Leviathan

Als Leviathan wird ein Wesen aus der jüdischen Mythologie bezeichnet. Neben Behemoth (dem Festland zugeschriebenen Monster) und Ziz (dem „Wächter“ der Luft), ist Leviathan das wasserzugewandte Pendant. Teilweise werden ihm auch göttliche Fähigkeiten und Ausmaße zugeschrieben.

Leviathan taucht in zahlreichen Geschichten und Erzählungen auf, zu deren bekanntesten wohl „Moby Dick“ oder die biblische Schilderung von Jona und dem Wal zählen.

Eine klassische Interpretation zum Leviathan ist der Kampf des Menschen (besonders in der Frühzeit) mit den elementaren Naturgewalten im Zusammenleben mit dem Meer. Dabei wird das Fabeltier sowohl als heimtückisch und hinterlistig, aber auch mit erwartbarem Verhalten und schlicht konsequentem Wesen beschrieben. Da es sich in der Regel um Wale (oder walähnliche Kreaturen) handelt, verläuft eine Konfrontation mit ihnen, aufgrund ihrer Größe und Masse oft katastrophal.

Es scheint aber auch einige andere „Begegnungen“ gegeben zu haben, die den Mythos Leviathan befeuert haben, denn teilweise erinnern Abbildungen des Wesens eher an Seeschlangen. Hier könnten beispielsweise Kontakte mit Riemenfischen eine Rolle gespielt haben.

Man sollte sich also überlegen, ob man sich mit dem Leviathan anlegt.

Galerie

Ressourcen

2015

2015-08-10

2014

2014-11-06

2014-03-04

2013

2013-05-26

2013-03-18

2012

2012-07-09

2012-05-12

2011

2011-09-08

2011-06-02

2009-04-15

früher

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
Wenn Sie die Buchstaben auf dem Bild nicht lesen können, laden Sie diese .wav Datei herunter, um sie vorgelesen zu bekommen.
 
monster/leviathan/leviathan.txt · Zuletzt geändert: 2015/10/20 23:29 von vehtoh
CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0