Shudde M'ell

Shudde M'ell ist der, von menschlichen Stimmbändern ohnehin nicht annähernd authentisch auszusprechende Name einer der 'Großen Alten' - gottgleiche Ungetüme, die im Kreaturenuniversum von H. P. Lovecraft ihr Unwesen treiben. Das schlangenartige Wesen (das auch Ähnlichkeit mit Sandwürmern hat) existiert seit Urzeiten in unterirdischen Tunnel, durch die es schleimumhüllt in unglaublicher Geschwindigkeit zu rasen im Stande ist.

Das im Rahmen des Rollenspiels Call of Cthulhu von Brian Lumley erdachte und beschriebene Monstrum, trägt am Kopf beziehungsweise am Maul eine ganze Reihe Tentakel, wie es häufiger bei Lovecrafts Kreaturen zu sehen ist. Es kann gut tausend Jahre alt werden.

Höhe/Länge: 1 Meile (oder mehr) Gewicht: n.a. special: n.a.

Gallerie

Ressourcen

2014

2014-10-14

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
Wenn Sie die Buchstaben auf dem Bild nicht lesen können, laden Sie diese .wav Datei herunter, um sie vorgelesen zu bekommen.
 
monster/shudde_m_ell/shudde_m_ell.txt · Zuletzt geändert: 2014/10/14 21:12 von vehtoh
CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0