Umibōzu

Der Umibōzu ist ein Seeungeheuer aus der japanischen Mythologie, der vor allem durch seinen großen, runden (unbehhart, -schuppt) auffällt. Es ist jetzt nicht unbedingt ein Paradebeispiel für ausgefallenes Creaturedesign, aber wenn man auf hoher See dem Ertrinken nahe ist, ist man da vielleicht auch nicht mehr so anspruchsvoll. Eine der Geschichten zu Umibōzu besagt nämlich, dass er Schiffsbrüchigen begegne.

Höhe/Länge: n.a. Gewicht: n.a. special: n.a.

Gallerie

Ressourcen

2013

2013-01-13

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
Wenn Sie die Buchstaben auf dem Bild nicht lesen können, laden Sie diese .wav Datei herunter, um sie vorgelesen zu bekommen.
 
monster/umibozu/umibozu.txt · Zuletzt geändert: 2013/10/14 14:50 von vehtoh
CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0