Stone Giants

Wie das so oft der Fall ist, da stößt man auf eine interessante Kreatur oder eine Gruppe unter der sich so manches Monster subsummieren lässt und zack! kommt auch gleich das/die nächste passende hinzu. So auch mit den Stone Giants, zu deutsch - den Steingiganten oder Steinriesen. Die ersten beiden fielen mir kürzlich im Film 'Der Hobbit' auf (der, nebenbei bemerkt, irgendwie aus zwei Hälften zu bestehen scheint, einer ersten, kindisch-musicalesquen und einer zweiten, dynamisch-dramaturgischen), wo sich eben diese eine wüste Schlacht im Gebirge lieferten, während die Protagonisten mehr oder weniger munter auf und in ihnen herumkletterten.

Der zweite lief mir dann beim Anschauen des zweiten Hellboy-Films auf, beziehungsweise blieb an der schottischen Küste sitzen, nachdem er sich mühsam berappelt und aufgesetzt hatte. Dort diente er nämlich als Eingang zu einem … Geheimnis. Ein weiteres giganisches Steinwesen ist mir dann unlängt im Videospiel 'God of War' untergekommen, mit Namen Hekatonkheiren, das beziehungsweise die auf einen grichischen Mythos zurückzuführen sind. (Im übrigen gab es glaube ich auch schon in 'Shadow of the Colossus' einige der steinernen Giganten.

Doch auch den eher Monsterungeübten, die sich hierher verirren, sollten Stone Giants bekannt sein, war doch der allseits beliebte Pjoernrachzarck, besser bekannt als Steinbeißer aus der unendlichen Geschichte einer, wenn auch eher kleiner Vertreter dieser Kreaturengattung.

Über das Wesen der Wesen aus Quarz und Granit ist wenig bekannt. Ähnlich den Elemantals sind sie trotz ihrer imenesen Ausmaße die meiste Zeit eher unauffällige Burschen, leben zurückgezogen und sehr behäbig in ihren Gebirgen und treten nur selten in Erscheinung. Ob sie in irgendeiner Weise aggressiv oder jähzornig oder überhaupt nur wütend sein können, lässt sich schwer einschätzen. Sie haben einfach das Problem, dass ein Berg, der sich bewegt, fast immer ein Problem darstellt. Und damit Stone Giants eben auch. Immer dann wenn sie in ihrem 'gewöhlichen' Alltagsgebahren auf Menschen (oder auch andere, wesentlich kleinere Lebewesen - also quasi alles) treffen.

Zu beachten ist noch, dass nicht alle übergroßen, steinernen Figuren zwangsläufig Stone Giants sind, die jeden Moment zum Leben erwachen können. Es gibt zahöreiche Fälle von Tod durch Versteinerung im Monsterland. Ein paar der großen, harten Jungs sind einfach nur unterlegene großer Schlachten.

Höhe/Länge: wie ein Berg in Menschengestalt Gewicht: n.a. special: n.a.

Gallerie

Liste von Steingiganten

Ressourcen

2014

2014-12-23

2013

2013-04-09

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
Wenn Sie die Buchstaben auf dem Bild nicht lesen können, laden Sie diese .wav Datei herunter, um sie vorgelesen zu bekommen.
 
monster/stone_giants/stone_giants.txt · Zuletzt geändert: 2014/12/23 20:14 von vehtoh
CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0