Riesen (Giants, Colossuses)

Im Prinzip sind Riesen die einfachste Form von Monstern. Nimm das, was du täglich siehst - einen Menschen - und skaliere sie/ihn über das übliche Maß. Fertig!

Dementsprechend gibt es im Bereich der Riesen eine ziemliche Bandbreite an Vetretern ihrer Art. Von wirklichen (nämlich großwüchsigen) Menschen, denen der Beiname 'Riese' gegeben wurde (In 'Es geschah am helligten Tag' (1958) wird Gerd Fröbe von dem kleinen Mädchen als 'Riese' bezeichnet. Ebenso wird der Beißer (Richard Kiel) in 'James Bond - Moonraker' riesenhaft in Szene gesetzt.), über so mittelgroße Riesenmenschenwesen, etwa den Monsterklassiker Frankensteins Monster oder wie in aktuellen Hollywoodfilmen á la 'Percy Jackson' Götter dargestellt werden, bis hin zu den Diemensionen eines Talos aus 'Jason und die Argonauten' (1963) oder der Hundert-Meter-Frau.

Schon lange vor diesen visuellen Umsetzungen von Riesen, trampelten sie durch Sagen, Legenden und Geschichten der meisten Kulturkreise der Erde. Einhergehend mit der Vergrößerung ihrer äußeren Gestalt, zeichnen sich die Großwüchsigen meist auch durch unglaubliche Kraft aus, die zumeist schlicht dem Größenwachstum geschuldet ist. Damit enden allerdings in den meisten Fällen auch schon ihre besonderen Fähigkeiten. Man findet kaum einen Riesen, der über weitergehende (beispielsweise magische) Fähigkeiten verfügt oder wenigstens über ein gesteigertes Maß an Schläue oder sowas.

Riesen sind einfach unglaublich groß und ansonsten unglaublich menschlich. So sind Untugenden wie Faulheit, Wut, Suff ebenso zu finden, wie Mitgefühl, Höflichkeit und Hilfsbereitschaft. Oft werden die Giganten als etwas unbeholfen aber gutmütig dargestellt, es gibt aber auch die Sorte grießgrämige oder gar bösartige Ungetüme, die einer plumpen Natur folgend ihre primären Bedürfnisse zu befriedeigen suchen und keine Rücksicht auf nichts und niemanden nehmen.

Man kann die Gruppe der Riesen noch um einige spezielle Vertreter erweitern. Zum Beispiel werden viele klassische und menschenähnliche Fabelwesen, etwa Trolle, gern zu Übergöße mutiert, wie in Trollhunter (2010) zu sehen. Weiter gibt es unter dem Sammelbegriff Stone Giants eine wachsende Zahl an physiologisch Menschen ähnelnden Wesen, die aber eben aus Stein sind. Ebenso kann man verschiedene andere elementare Substanzen als Grundlage einer überdimensionierten menschenähnlichen Figur nehmen und voilá - hat man einen Riesen.

Höhe/Länge: zwischen 2,20 Meter bis 100+ Meter Gewicht: n.a. special: meistens nix

Gallerie

Riesenauswahl (sry for that ;)

Ressourcen

2015

2015-01-27

2014

2014-10-01

2014-03-04

2013

2013-07-13

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
Wenn Sie die Buchstaben auf dem Bild nicht lesen können, laden Sie diese .wav Datei herunter, um sie vorgelesen zu bekommen.
 
monster/riesen/riesen.txt · Zuletzt geändert: 2015/01/27 23:51 von vehtoh
CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0