Schlangen

Hier soll es schwerpunktmäßig um Riesenschlagen, also im biologischen Sinne Würgeschlangen, gehen. Diese können bereits in ihren echtweltlichen Ausdehnungen enorme Ausmaßer erreichen und somit als Monstern bezeichnet werden. Ein offensichtlich ungefaktes Exemplar in einem der weiter unten aufgeführten Videos war etwas 13 Meter lang und wog über 400 kg.

Spätestens aber in diversen Monster- und Horrorfilmen tauchen Exemplare auf, die allein durch ihre Masse, Kraft und Brutalität den Kriterien entsprechen. Das Bild hier links zeigt eine Rekonstruktion einer Titanoboa, die vor ca. 60 Millionen Jahren in tropischen Klimagebiten lebte.

Gallerie

bekannte Monsterschlangen

Ressourcen

2017

2017-09-11

2014

2014-11-03

2014-07-13

2013

2013-02-04

2012

2012-04-04

2011

2011-02-16

2010-05-03

2010-02-27

- Anaconda - The Offspring Trailer, die größte Schlange in der Anacondareihe, denke ich, vllt. sogar der ganzen Riesenschlangenfilme, Dragon Wars mal ausgenommen

2009-02-28

2009-02-20

2009-02-20

2009-02-20

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
Wenn Sie die Buchstaben auf dem Bild nicht lesen können, laden Sie diese .wav Datei herunter, um sie vorgelesen zu bekommen.
 
monster/schlangen/schlangen.txt · Zuletzt geändert: 2017/09/11 20:52 von vehtoh
CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0